Über

70 Jahre

Erfahrung

  • 1940

    Adil Boz (Großvater) begann sein Berufsleben in den 1940er Jahren. Er gründete ein kleines Familienunternehmen. Dieses Unternehmen wurde gegründet, um Bekleidung und Heimtextilien herzustellen.

  • 1960

    1960 begann Adil Boz mit der Produktion von Mullbinden. Adil Boz, war der Initiator der ersten medizinischen Textilproduktion in der Türkei.

  • 1969

    1969 wurde nach den Mullbinden mit der Produktion von hydrophiler Baumwolle begonnen, um den Bedürfnissen des Gesundheitssektors gerecht zu werden. Es ist auch die erste Produktion von Gipsbindenprodukten, die 1969 von Adil Boz in der Türkei hergestellt wurden.

  • 1983

    Orhan Boz gründete die Orhan Boz Medizinische Verbrauchsmaterialien und Industrie Firma in Ankara. Adil Boz begann seine kommerzielle Tätigkeit mit der Vermarktung von Gaze-, Gips- und hydrophilen Baumwollprodukten, die in Usak hergestellt wurden.

  • 1993

    Orhan Boz erkannte den Mangel an chirurgischen Nahtmaterialien und startete 1993 die Versuchsproduktion und nahm die Fabrik für chirurgische Nahtmaterialien in Ankara in Betrieb.

  • 1998

    Orhan Boz begann mit der Produktion von Gazekompressenprodukten, Schwämmen, Wattepads und Gazebandagen, die 1998 in der Fabrik für medizinische Textilmaterialien in Ankara produziert wurden. 1998 wurde bei Orhan Boz die erste maschinelle Schwammproduktion in der Türkei in Betrieb genommen.

  • 2009

    2009 wurde von Ali Aykut Boz und Adil Boz, den Söhnen von Orhan Boz die Firma Boz medizinische Vebrauchsmaterialien in Ankara gegründet.

  • 2012

    Im Einklang mit den sich entwickelnden Marktbedürfnissen und -anforderungen hat sich Boz Medical das Ziel gesetzt, innerhalb von 5 Jahren nach seiner Gründung ein Produzent zu werden und sein Ziel im April 2012 zu erreichen.

  • 2018…

    Bis 2007 wurde in der von Adil Boz (Großvater) in Uşak gegründeten Anlage die Produktion von Rohbaumwollgarn, Webgarn, textilen Rohstoffen, Heim- und Krankenhaustextilien fortgesetzt und damit wurden insgesamt 1500 Personen beschäftigt. Heute findet die Produktion von medizinischen Verbrauchsmaterialien in den Fabriken in Ankara statt. Die Firme Boz schreitet mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen aus 70 Jahren mit Zuversicht der Zukunft entgegen.